Leichte Verletzungen am Bein Fünfjähriges Kind auf dem Rad in Ganderkesee angefahren

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei ist zu einem Unfall gerufen, bei dem sich ein fünfjähriges Kind auf dem rad verletzte. Symbolfoto: Imago/EibnerDie Polizei ist zu einem Unfall gerufen, bei dem sich ein fünfjähriges Kind auf dem rad verletzte. Symbolfoto: Imago/Eibner

Ganderkesee. Ein fünfjähriger Junge aus Ganderkesee ist am Montag, 30. Juli, bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee leicht verletzt worden.

Laut Polizei war das Kind gegen kurz nach 10 Uhr zusammen mit seiner 36-jährigen Mutter mit dem Rad auf dem Geh- und Radweg der Mühlenstraße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Ein 75-jähriger Mann aus Ganderkesee wollte mit seiner Mercedes B-Klasse von einem Grundstück nach links auf die Mühlenstraße fahren. Dabei übersah er den Fünfjährigen, der durch den Wagen erfasst wurde. Der Junge kam mit leichten Verletzungen am Bein davon. Am Fahrzeug entstand minimaler Schaden in Höhe von 100 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN