Polizei sucht Zeugen Radfahrer in Ganderkesee angefahren und geflüchtet

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ganderkesee, bei dem ein Radfahrer verletzt worden ist. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei sucht Zeugen eines Unfalls in Ganderkesee, bei dem ein Radfahrer verletzt worden ist. Symbolfoto: Michael Gründel

Ganderkesee. Leichte Verletzungen hat ein 25-jähriger Radfahrer aus Ganderkesee am Dienstag bei einem Verkehrsunfall in Ganderkesee erlitten. Der Unfallverursacher beging Fahrerflucht.

Laut Polizei war der Mann gegen 15.40 Uhr auf dem Radweg der Dehlthuner Straße in Richtung Ganderkesee unterwegs. Auf der Kreuzung Westtangente bog ein weißer Kleinwagen nach rechts auf die Dehlthuner Straße ein und missachtete dabei die Vorfahrt des Radfahrers. Daraufhin kam es zum Zusammenstoß.

Der 25-Jährige stürzte und zog sich leichte Verletzungen an Armen und Beinen zu. Sein Fahrrad wurde erheblich beschädigt . Der Fahrer des weißen Kleinwagens kümmerte sich nicht um den verletzten Mann und entfernte sich sofort vom Unfallort. Zeugen, die Hinweise zum Unfallhergang oder dem Verursacher geben können, werden gebeten, sich unter Telefon (04222) 94460 mit der Polizei in Ganderkesee in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN