zuletzt aktualisiert vor

Positives Fazit nach Sommerabend „Ein wunderbarer Abend“ im Ganderkeseer Ortskern

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Ganderkesee. Im Ganderkeseer Ortszentrum gab es am Donnerstagabend viel Musik und offene Geschäfte bis um 22 Uhr. Gut angekommen ist auch die Losaktion mit 150 Preisen.

„Das war ein wunderbarer Abend.“ Das hat Renate Drieling, Mitglied der Planungsgruppe Veranstaltungen in der Werbegemeinschaft Ganter-Markt, am Freitagvormittag nach dem Sommerabend am Donnerstag betont. Im Großen und Ganzen seien die Gastronomen und die Kaufleute, die ihre Geschäfte bis um 22 Uhr geöffnet hatten, sehr zufrieden.

„Schöne Musikveranstaltung“

Darüber hinaus sprach sie von einer „schönen Musikveranstaltung“ – auch wenn die Musik möglicherweise nicht jedermanns Geschmack getroffen habe. Denen, die dort waren, schien die Unterhaltung aber gefallen zu haben. Denn es gab jede Menge Applaus für die Musiker und Sänger wie Ex-Touché-Frontmann Martin Scholz, Jan Frerichs, Carsten Schulte, Eike Struck, Justin Winter, Jens Buntemeyer und Tina Härtel.

„Nicht mit Großveranstaltungen vergleichen“

Man dürfe den Sommerabend allerdings nicht mit Großveranstaltungen wie Frühlingserwachen, Schredderfest und Herbstmarkt vergleichen. „Ich finde, es muss nicht immer berstenvoll sein“, so die Inhaberin der Jeans-Scheune, die sich für das nächste Mal „einen schönen Kneipenabend mit Livemusik wünscht, bei dem dann alle mitmachen“.

Losaktion gut angekommen

Positiv bewertete Renate Drieling auch die Losaktion. Alle Lose für jeweils einen Euro seien verkauft worden. Und alle 150 Preise vom Bettzeug über einen Soundmaster und ein Insektenhotel bis hin zu zahlreichen Gutscheinen seien auch abgeholt worden. Der Erlös soll später der Katenkamp-Schule zukommen.

Sommerabend auf verkürzter Strecke

Der Sommerabend hatte diesmal auf einer verkürzten Strecke zwischen Neuem Marktplatz und Altem Rathaus stattgefunden. Zum einen sollte die Veranstaltung nicht zu weit auseinandergezogen werden, so Renate Drieling, zum anderen sei bei den Planungen noch nicht klar gewesen, ob die Umgestaltungsarbeiten auf dem Markt bis dahin überhaupt abgeschlossen werden können.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN