zuletzt aktualisiert vor

Rund 400 Strohballen gelagert Scheune und Trecker bei Brand in Sage komplett zerstört

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr ist am Montagnachmittag zu einem Scheunenbrand in Sage gerufen worden. Das Gebäude brannte vollständig ab. Foto: NonstopnewsDie Feuerwehr ist am Montagnachmittag zu einem Scheunenbrand in Sage gerufen worden. Das Gebäude brannte vollständig ab. Foto: Nonstopnews

Sage. Ein Raub der Flammen ist am Montagnachmittag eine Scheune in Sage in der Gemeinde Großenkneten geworden. Laut Polizei wurde bei dem Brand niemand verletzt.

Gegen 14.30 Uhr wurde das Feuer über den Notruf der Feuerwehr gemeldet. Als die Einsatzkräfte an der Straße Nordholz eintrafen, stand die 15 mal 25 Meter große Scheune, in der rund 400 Strohballen gelagert waren, bereits vollständig in Flammen.

Bei Ankunft der Feuerwehr stand das Gebäude komplett in Flammen. Foto: Nonstopnews

Die Freiwilligen Feuerwehren aus Großenkneten, Ahlhorn, Huntlosen und Cloppenburg waren zwar schnell vor Ort, konnten aber nicht verhindern, dass das Gebäude aus Blech sowie ein davor stehender Traktor durch das Feuer komplett zerstört wurden. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Außerdem ist sie dabei, die Brandursache zu ermitteln.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN