Schwerer Unfall Motorradfahrer in Sandkrug tödlich verunglückt

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In Höhe Sandkrug hat sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Foto: NonstopnewsIn Höhe Sandkrug hat sich am Samstagabend ein schwerer Verkehrsunfall ereignet. Foto: Nonstopnews

Sandkrug. Ein 36-jähriger Motorradfahrer ist am Samstag gegen 22.10 Uhr tödlich verunglückt. Eine Autofahrerin wurde schwer verletzt.

Der Mann war auf der A29 in Fahrtrichtung Wilhelmshaven/Oldenburg laut Zeugenaussagen mit sehr hoher Geschwindigkeit unterwegs. Kurz hinter der Anschlussstelle Sandkrug fuhr er auf den vorausfahrenden Wagen einer 48-jährigen Frau aus Bad Zwischenahn auf. Durch die Wucht des Aufpralles überschlug sich das. Der Motorradfahrer wurde mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gbracht, wo er kurze Zeit später seinen Verletzungen erlegen ist. Die Autofahrerin wurde bei dem Unfall schwer verletzt. Die Sachschadenshöhe beträgt nach ersten Schätzungen 10000 Euro. Für die Unfallaufnahme wurde die Autobahn in Richtung Wilhelmshaven bis 3.50 Uhr gesperrt. Zeugen des Unfalles werden gebeten, sich bei der Autobahnpolizei unter (04435) 316115 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN