6000 Euro Schaden Lastwagenkran rammt Autobahnbrücke bei Ahlhorn

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Mit fatalen Folgen hat ein Lastwagenfahrer vergessen, vor Fahrtantritt seinen Ladekran einzufahren.. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpaMit fatalen Folgen hat ein Lastwagenfahrer vergessen, vor Fahrtantritt seinen Ladekran einzufahren.. Symbolfoto: Patrick Seeger/dpa

Ahlhorn. Mit fatalen Folgen hat ein Lastwagenfahrer am Freitag, 13. Juli, vergessen, vor Fahrtantritt seinen Ladekran einzufahren – das Gefährt rammte die Brücke einer Autobahnunterführung in Ahlhorn-Rüspelbusch.

Nach Polizeiangaben war der Lastwagenfahrer, ein 46-jähriger Mann aus dem Emsland, mit Laster und Anhänger, beladen mit Holzstämmen, gegen 10.30 Uhr auf einem unbefestigten Waldweg in Höhe Rüspelbusch unterwegs. Er hatte jedoch vergessen, den auf dem LKW montierten Kran einzufahren, sodass er damit gegen die obere Kante der Brücke stieß. Diese wurde dabei beschädigt. Mitarbeiter der zuständigen Autobahnmeisterei waren zur Schadenbegutachtung vor Ort. Den Sachschaden gibt die Polizei mit etwa 6000 Euro an.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN