Sommerabend im Ortskern Ganderkeseer Händler laden zu langem Einkaufsbummel ein

Von Lennart Bonk

Zeichnen sich für die Planung des Sommerabends verantwortlich: Die „Planungsgruppe Veranstaltungen“ des Gantermarkts (v. l.) Frauke Lüdeke-Riesmeyer, Angelika Römer, Moustafa Zein und Renate Drieling. Foto: Timo VetterZeichnen sich für die Planung des Sommerabends verantwortlich: Die „Planungsgruppe Veranstaltungen“ des Gantermarkts (v. l.) Frauke Lüdeke-Riesmeyer, Angelika Römer, Moustafa Zein und Renate Drieling. Foto: Timo Vetter

Ganderkesee. Zu einem abendlichen Einkaufsbummel laden die Einzelhändler im Ganderkeseer Ortskern ein. Dort geht am Donnerstag, 19. Juli, der Sommerabend in seine nächste Ausgabe.

Musik und Fairness stehen am Donnerstag, 19. Juli, beim Sommerabend im Ortskern an oberster Stelle. Mit „Einkaufen im Ortskern mit Musik, guter Laune … und Fairness“ ist der lange Einkaufsabend überschrieben, zu dem die Ganter-Markt-Kaufleute einladen. Die meisten Einzelhandelsgeschäfte öffnen von 18 bis 22 Uhr für den verlängerten Einkaufstag.

Hauptgeschehen spielt sich auf dem Friedrich-Bultmann-Platz ab

Trotz des neu gestalteten Marktplatzes spielt sich das Hauptgeschehen des Sommerabends auf dem Friedrich-Bultmann-Platz ab. Das musikalische Programm wird von der Faschings-Frohnatur Eike Struck und dem Ex-Touché-Frontmann Martin Scholz moderiert. Jan Frerichs und Carsten Schulte stehen zusammen mit Teilen der Band Air Buzz, der auch Eike Struck angehört, auf der Bühne und musizieren.

Musik an allen Ecken und Enden

Auch Schüler der Strings-Musikschule Ganderkesee geben ihre musikalische Visitenkarte ab. Der Delmenhorster Pianist Jens Buntemeyer entlockt bei der Pizzeria Bella Italia und dem Eiscafé La Gondola seinem Tasteninstrument wohlklingende Töne. Vor dem Alten Rathaus versorgen ein Getränkewagen und die Crêperie Chiara die Bummler mit Nährstoffen für die Shoppingtour durch den Ortskern.

Fairtrade im Fokus

Auf das Thema Fairtrade machen der Weltladen, der Kornkraft-Bioladen und die Gemeinde Ganderkesee aufmerksam. Die Gemeinde befindet sich derzeit auf dem Weg zur „Fairtrade-Gemeinde“. An ihrem Gemeinschaftsstand bieten sie Fairtrade-Kaffee sowie weitere Produkte und Infos zum Thema „Fairer Handel“ und Nachhaltigkeit an.

Tombola mit tollen Preisen

Während des Sommerabends haben die Bummler die Möglichkeit, Tombola-Lose zu erwerben. „Zahlreiche Einzelhändler haben tolle Preise beigesteuert“, teilte die neue Ganter-Markt-Planungsgruppe für Veranstaltungen mit. Der komplette Erlös kommt der Katenkamp-Schule zugute.

Marktplatz wird zum Parkplatz

Der neu gestaltete Marktplatz bleibt aber nicht gänzlich ohne Funktion: Er wird zum Parkplatz für die Besucher. Befahren werden kann er von der Rathausstraße und vom Grünen Weg aus. Die Rathausstraße wird Donnerstag ab 18 Uhr hinter der Zufahrt zum Marktplatz bis zum Arp-Schnitger-Platz gesperrt. Die Zufahrt von der Straße „Im Knick“ ist ab 18 Uhr ebenfalls nicht mehr möglich.