Frau nimmt Vorfahrt 9000 Euro Schaden bei Verkehrsunfall in Harbern

Von Vincent Buß

Einen Verkehrsunfall mit 9000 Euro Sachschaden verursachte eine 31-Jährige in Harbern. Foto: Michael GründelEinen Verkehrsunfall mit 9000 Euro Sachschaden verursachte eine 31-Jährige in Harbern. Foto: Michael Gründel

Harbern. Einen Verkehrsunfall verursacht hat eine 31-Jährige am Mittwoch, 11. Juli, in Harbern, Gemeinde Wardenburg. Sie hat einer 53-Jährigen die Vorfahrt genommen.

Die 31-Jährige aus Wardenburg war laut Polizei in ihrem Auto auf dem Saarländer Weg in Richtung Benthullen unterwegs. Die 53-jährige Oldenburgerin fuhr zur gleichen Zeit auf der Korsorstraße in Richtung Achternmeer. Als die Wardenburgerin die Korsorstraße um 17.15 Uhr überqueren wollte, übersah sie die andere Frau und nahm ihr die Vorfahrt. Die Autos stießen zusammen. Beide waren danach nicht mehr fahrbereit. Die Polizei schätzt den Sachschaden auf insgesamt fast 9000 Euro.