Leichte Verzögerung Hauptarbeiten für Markt in Ganderkesee nächste Woche beendet

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Der Großteil der Pflasterarbeiten auf dem Marktplatz in Ganderkesee ist bereits erledigt. Foto: Marie BusseDer Großteil der Pflasterarbeiten auf dem Marktplatz in Ganderkesee ist bereits erledigt. Foto: Marie Busse

Ganderkesee. Die Umgestaltung des Neuen Marktes im Ganderkeseer Ortskern kann nun doch nicht in diesem Monat abgeschlossen werden, wie die Verwaltung noch Ende Mai gehofft hatte.

Die Hauptarbeiten werden laut Gemeindesprecher Hauke Gruhn voraussichtlich am Mittwoch, 4. Juli, beendet sein. Bis dahin sollen zum Beispiel noch Poller verbaut, Verkehrszeichen gesetzt und im westlichen Bereich Parkplatzmarkierungen aufgebracht werden. „Die neu gemauerten Hochbeete werden noch mit Natursteinabdeckungen versehen. Das soll möglichst ebenfalls in der kommenden Woche geschehen“, teilt Gruhn mit. Die Begrünung ist – wie ursprünglich geplant – für die kommende Pflanzperiode im Herbst vorgesehen.

Entscheidung für Wochenmarkt in den nächsten Tagen

Wann die Wochenmarktstände wieder auf dem Neuen Markt aufgebaut werden können, entscheidet sich in den kommenden Tagen. Dann werden die Marktbeschicker und die Öffentlichkeit zeitnah informiert, so Gruhn. Ende Mai war noch von Freitag, 6. Juli, die Rede. Dieser Termin ist allerdings noch nicht sicher.

Mehr zum Marktplatz-Umbau lesen Sie hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN