Brandursache noch ungeklärt Rund 25.000 Euro Schaden bei Schuppenbrand in Sandhatten

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Feuerwehr ist am Sonntag zu einem Holzschuppenbrand in Sandhatten gerufen worden. Symbolfoto: Michael GründelDie Feuerwehr ist am Sonntag zu einem Holzschuppenbrand in Sandhatten gerufen worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Sandhatten. Aus bislang ungeklärter Ursache ist am Sonntag gegen 6.30 Uhr ein Holzschuppen auf einem Grundstück am Merkurweg in Sandhatten in Brand geraten.

Die Freiwilligen Feuerwehren Sand- und Kirchhatten waren mit 52 Einsatzkräften vor Ort, konnten laut Polizei aber nicht mehr verhindern, dass der vier mal vier Meter große Schuppen, in dem sich unter anderem Haushaltsgroßgeräte befanden, komplett herunterbrannte. Das angrenzende Wohnhaus wurde aber gerettet und lediglich an der Außenfassade durch den Brand beschädigt. Den entstandenen Sachschaden schätzt die Polizei auf rund 25.000 Euro. Die polizeilichen Ermittlungen zur Brandursache dauern an. Der Brandort wurde beschlagnahmt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN