8000 Euro Schaden Drei Fahrzeuge prallen in Falkenburg zusammen

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. Symbolfoto: Michael Gründel

Falkenburg/Habbrügge. Am Donnerstagmorgen sind auf der Hauptstraße in Falkenburg/Habbrügge drei Fahrzeuge gegeneinander gefahren. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Die drei Fahrer der beteiligten Autos waren gegen 8 Uhr hintereinanderfahrend auf der Hauptstraße in Falkenburg unterwegs, wie die Polizei berichtete. Eine 57-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee wollte auf einen Parkplatz abbiegen und bremste daher ab. Der nachfolgende Wagen einer 31-jährigen Frau, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee, bremste auch ab. Ein 25-jähriger Ganderkeseer übersah den Bremsvorgang und fuhr mit seinem Renault auf den Wagen der 31-Jährigen auf. Ihr Auto wurde wiederum auf den Wagen der 57-Jährigen geschoben. Die 31-Jährige erlitt durch den Zusammenprall leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 8000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN