8000 Euro Schaden Drei Fahrzeuge prallen in Falkenburg zusammen

Die Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei schätzt den Schaden auf 8000 Euro. Symbolfoto: Michael Gründel

Falkenburg/Habbrügge. Am Donnerstagmorgen sind auf der Hauptstraße in Falkenburg/Habbrügge drei Fahrzeuge gegeneinander gefahren. Dabei wurde eine Person leicht verletzt.

Die drei Fahrer der beteiligten Autos waren gegen 8 Uhr hintereinanderfahrend auf der Hauptstraße in Falkenburg unterwegs, wie die Polizei berichtete. Eine 57-Jährige aus der Gemeinde Ganderkesee wollte auf einen Parkplatz abbiegen und bremste daher ab. Der nachfolgende Wagen einer 31-jährigen Frau, ebenfalls aus der Gemeinde Ganderkesee, bremste auch ab. Ein 25-jähriger Ganderkeseer übersah den Bremsvorgang und fuhr mit seinem Renault auf den Wagen der 31-Jährigen auf. Ihr Auto wurde wiederum auf den Wagen der 57-Jährigen geschoben. Die 31-Jährige erlitt durch den Zusammenprall leichte Verletzungen. Die Polizei schätzt den entstandenen Schaden auf 8000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN