Unfallflucht Unbekannter Fahrer beschädigt Auto in Sandkrug

Von Alexandra Wolff

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei hat eine Unfallflucht in Hatten-Sandkrug aufgenommen. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei hat eine Unfallflucht in Hatten-Sandkrug aufgenommen. Symbolfoto: Michael Gründel

Hatten-Sandkrug. Auf 5500 Euro schätzt die Polizei den Schaden, den ein Unfallflüchtiger an einem Auto in Hatten-Sandkrug hinterlassen hat. Sie sucht Zeugen, die Hinweise zu dem vermutlich grünen Täterfahrzeug geben können.

Bereits am Samstag, 16. Juni, in der Zeit zwischen 10 und 11 Uhr, ist auf dem Parkplatz eines Supermarktes an der Bahnhofsallee in Hatten-Sandkrug der geparkte Wagen eines 25-Jährigen aus der Gemeinde Hatten beschädigt worden. Die Polizei vermutet, dass der später Unfallflüchtige beim Ausparken gegen das Auto des 25-Jährigen gefahren war und dabei die gesamte Beifahrerseite demoliert hatte. Den Schaden an dem Fahrzeug schätzt die Polizei auf 5500 Euro . An dem lädierten Auto wurden grüne Lackanhaftungen festgestellt.

Zeugen gesucht

Zeugen, die den Unfall beobachtet haben, oder Hinweise zu dem Auto des Unfallverursachers geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 941115 in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN