Kein Führerschein Berauschter Mann fährt durch Wildeshausen

Von Alexandra Wolff

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Ein Mann ohne Führerschein hatte vor der Autofahrt Amphetamine und andere Drogen zu sich genommen. Symbolfoto: Thomas Frey/dpaEin Mann ohne Führerschein hatte vor der Autofahrt Amphetamine und andere Drogen zu sich genommen. Symbolfoto: Thomas Frey/dpa

Wildeshausen. Ohne Führerschein und unter Drogeneinfluss ist am Mittwoch, 13. Juni, ein Mann durch Wildeshausen gefahren. Die Polizei erwischte ihn bei einer Verkehrskontrolle.

Bei einer Verkehrskontrolle an der Ecke Bargloyer Straße/Visbeker Straße hat die Polizei Wildeshausen am Mittwoch, 13. Juni, um 19.45 Uhr, einen 20-jährigen Mann aus Wildeshausen erwischt. Er fuhr mit seinem SUV berauscht Auto, teilte die Polizei mit. Bei der Kontrolle verhielt sich der Mann so auffällig, dass die Beamten vermuteten, dass er Rauschmittel genommen hatte. Ein Schnelltest bestätigte diesen Eindruck. Der Mann schien vor Fahrtantritt THC und Amphetamine konsumiert zu haben.

Ihm wurde eine Blutprobe entnommen und die Weiterfahrt untersagt. Zudem konnte er keinen Führerschein vorweisen, sodass zudem wegen des Verdachts des Fahrens ohne Fahrerlaubnis ermittelt wird.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN