Auf Gegenfahrbahn geraten Junge Frau stirbt bei Frontalzusammenstoß mit Lkw in Großenkneten

Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag  in Großenkneten-Bissel eine 24-Jährige aus Goldenstedt ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Opel Corsa frontal in einen Lkw gekracht. Symbolfoto: Michael GründelBei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag in Großenkneten-Bissel eine 24-Jährige aus Goldenstedt ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Opel Corsa frontal in einen Lkw gekracht. Symbolfoto: Michael Gründel

Großenkneten. Bei einem Verkehrsunfall ist am Donnerstagnachmittag in Großenkneten-Bissel eine 24-Jährige aus Goldenstedt ums Leben gekommen. Sie war mit ihrem Opel Corsa frontal in einen Lkw gekracht.

Um 14.16 Uhr war die 24-Jährige auf der L871 von Beverbruch kommend in Richtung Sage unterwegs. Etwa in Höhe der Einmündung Möhlenweg geriet sie mit ihrem Opel aus bislang ungeklärter Ursache auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Lkw eines 60-Jährigen.

Die 24-Jährige wurde in ihrem Auto eingeklemmt und starb noch an der Unfallstelle. Der Lkw-Fahrer blieb unverletzt. Die Fahrbahn war bis etwa 17 Uhr voll gesperrt.

Am Lkw entstand ein Schaden von etwa 8000 Euro.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN