Neues Abfallwirtschaftskonzept Landkreis Oldenburg startet Bürgerbefragung am 1. Juli

Von Thorsten Konkel

Gelbe Tonne oder Gelber Sack? Die Bewohner des Landkreises Oldenburg sollen bei der Neuregelung mitentscheiden dürfen. Symbolfoto: Marijan Murat/dpaGelbe Tonne oder Gelber Sack? Die Bewohner des Landkreises Oldenburg sollen bei der Neuregelung mitentscheiden dürfen. Symbolfoto: Marijan Murat/dpa

Landkreis Oldenburg. Im Zeitraum vom 1. bis zum 31. Juli will der Landkreis Oldenburg eine Bürgerbefragung zur möglichen Einführung einer Gelben Tonne anstatt des Gelben Sacks abhalten.

Details werde die Kreisverwaltung dazu noch mitteilen, teilt Kreissprecher Oliver Galeotti mit. Fragen zum Verfahren beantwortet die Kreisverwaltung unter (04431) 85343.

Abfallwirtschaftskonzept „2018plus“

Unterdessen geht das aktuell erarbeitete Abfallwirtschaftskonzept „2018plus“ ins Beteiligungsverfahren. Dabei erfolgt die Anhörung der Gemeinden, der Träger öffentlicher Belange und der Verbände. Im Zeitraum vom 1. bis zum 29. Juni ist auch eine Öffentlichkeitsbeteiligung vorgesehen. Der bereits im Umwelt- und Abfallwirtschaftsausschuss diskutierte Entwurf liegt in dieser Zeit in den Rathäusern der kreisangehörigen Kommunen und im Kreishaus zur Einsicht aus. Er kann auch im Internet heruntergeladen werden.