Garten- und Landschaftsbau Ganderkeseer Betrieb wurde für Ausbildung geehrt

Im Betrieb von Volker Kreye ist die Ausbildung besonders vorbildlich. Foto: Firma Volker KreyeIm Betrieb von Volker Kreye ist die Ausbildung besonders vorbildlich. Foto: Firma Volker Kreye

Ganderkesee. Galabau Kreye aus Ganderkesee wurde für seine „besonders verlässliche betriebliche Ausbildung“ ausgezeichnet. Damit verbunden ist ein Preisgeld von 1000 Euro.

Das niedersächsische Kultusministerium hat dem Ganderkeseer Garten- und Landschaftsbaubetrieb Kreye eine „Auszeichnung für die besonders verlässliche betriebliche Ausbildung“ verliehen. Hinzu kommen 1000 Euro Preisgeld.

Niedersachsens Kultusminister Grant Hendrik Tonne erklärte: „Der Preis ist eine Geste der Anerkennung und der Wertschätzung für Betriebe, die sich über die Maßen für die Ausbildung und für Jugendliche einsetzen.“

Ein Vorschlag der Landwirtschaftskammer

Die Landwirtschaftskammer hat den Betrieb von Volker Kreye für die Auszeichnung vorgeschlagen. Die Kammer ist in Niedersachsen für die Berufsausbildung im Gartenbau zuständig.

Gewürdigt wurden zudem drei weitere Betriebe in den Kategorien Handwerk, Industrie und Handel sowie Altenpflege.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN