Ursache für Feuer noch Unklar Schuppenbrand in Brettorf rasch gelöscht

Von Thorsten Konkel


Brettorf. Ein Holzschuppen ist am Donnerstag gegen 18.30 Uhr am Bareler Weg aus bisher ungeklärter Ursache in Brand geraten. Für die Feuerwehr lag der Einsatzort günstig – nur etwa 200 Meter vom Feuerwehrhaus Brettorf entfernt.

Von Anwohnern konnte das Feuer nach Polizeiangaben mittels Gartenschlauch und Wassereimern vor dem Eintreffen der Feuerwehr fast selbstständig gelöscht werden. Durch die eingesetzten Feuerwehren Brettorf und Neerstedt, die mit rund 30 Einsatzkräften vor Ort waren, wurden anschließend nur noch Nachlöscharbeiten durchgeführt. Eine Schadenshöhe ist noch nicht bekannt. Die Polizei Wildeshausen hat die Ermittlungen zur Brandursache aufgenommen.