5000 Euro Sachschaden Bus fährt an und rammt Auto in Sandkrug

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Blinken und dann zunächst doch nicht anfahren, dieses Manöver eines Busfahrers hat am Mittwoch in Sandkrug zu einem Unfall mit 5000 Euro Schaden geführt.  Symbolfoto: Michael GründelBlinken und dann zunächst doch nicht anfahren, dieses Manöver eines Busfahrers hat am Mittwoch in Sandkrug zu einem Unfall mit 5000 Euro Schaden geführt. Symbolfoto: Michael Gründel

Sandkrug. Blinken und dann zunächst doch nicht anfahren, dieses Manöver eines Busfahrers hat am Mittwoch in Sandkrug zu einem Unfall mit 5000 Euro Schaden geführt.

Laut Polizeibericht stand ein 56-jähriger Busfahrer aus Oldenburg am Mittwoch gegen 8 Uhr am rechten Fahrbahnrand des Sommerweges, hatte den linken

Blinker, fuhr jedoch nicht an. Ein dahinter befindlicher 26-jähriger Autofahrer aus Kremmen wartete und beabsichtigte dann, da der Bus stehen blieb, links vorbeizufahren. In

diesem Moment fuhr auch der Busfahrer an und es kam zur Kollision der Fahrzeuge. Der Sachschaden an den beiden Fahrzeugen wurde von den Beamten auf 5000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN