Autobahn wird einspurig In Wildeshausen wird nachts gebaut

Von Alexandra Wolff

Aufgrund von verschiedenen Erneuerungsarbeiten muss auf der A 1 mit Behinderungen gerechnet werden. Symbolfoto: Michael GründelAufgrund von verschiedenen Erneuerungsarbeiten muss auf der A 1 mit Behinderungen gerechnet werden. Symbolfoto: Michael Gründel

Wildeshausen. Auf der Autobahn 1 wird Anfang Mai eine Nachtbaustelle eingerichtet. Betroffen ist die Strecke von der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord zum Autobahndreieck Ahlhorner Heide.

Zwischen der Anschlussstelle Wildeshausen-Nord und dem Autobahndreieck Ahlhorner Heide werden ab Mittwoch, 2. Mai, bis voraussichtlich Mittwoch, 9. Mai, auf der Autobahn 1 abschnittsweise Nachtbaustellen in Fahrtrichtung Osnabrück eingerichtet.

Grund sind nach Aussage der Niedersächsischen Landesbehörde für Straßenbau und Verkehr verschiedene Erneuerungsarbeiten.

Nachtbaustelle zwischen 19 und 6 Uhr

Die Nachtbaustellen werden um 19 Uhr auf- und die Verkehrssicherung an dem darauf folgenden Morgen bis 6 Uhr abgebaut.

Der Verkehr wird einstreifig an diesen Baustellenabschnitten mit einer Breite von drei Metern vorbeigeführt. Witterungsbedingt kann es zu Verschiebungen kommen.

Die Landesbehörde bittet alle Verkehrsteilnehmer um Verständnis, Rücksichtnahme und besonders um vorsichtige Fahrweise im Baustellenbereich.