8000 Euro Sachschaden Großenkneterin verursacht Autounfall in Ahlhorn

Von Alexandra Wolff

Die Polizei hat am Montag einen Unfall in Ahlhorn aufgenommen. Foto: Michael GründelDie Polizei hat am Montag einen Unfall in Ahlhorn aufgenommen. Foto: Michael Gründel

Ahlhorn. Ein33-jähriger Mann ist bei einem Verkehrsunfall in Ahlhorn leicht verletzt worden. Er musste ins Krankenhaus gebracht werden.

Wie die Polizei mitteilte, war am Montag, 16. April, gegen 15.30 Uhr, eine 73-jährige Autofahrerin aus Großenkneten auf der Vechtaer Straße in Richtung Ortsmitte unterwegs. Als sie in den Kreisverkehr einfahren wollte, übersah sie den Wagen eines Ahlhorners, der sich bereits im Kreisel befand. Der Mann wollte den Kreisel in Richtung Wildeshauser Straße verlassen. Durch den Zusammenstoß wurde der Mann leicht verletzt, er wurde zur Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Die entstandenen Schäden an den beiden Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 8000 Euro.