Unfall mit 5000 Euro Schaden Autofahrerin übersieht in Hatten Wagen

Von Alexandra Wolff

Die Polizei nahm am Montag einen Unfall in Hatten-Kreyenbrück auf. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei nahm am Montag einen Unfall in Hatten-Kreyenbrück auf. Symbolfoto: Michael Gründel

Hatter Wüsting. Eine Autofahrerin hat Montagmorgen in Hatter Wüsting beim Abbiegen ein anderes Auto übersehen, hat die Polizei berichtet. Beide Wagen stießen zusammen und es entstand ein Sachschaden von 5000 Euro.

Am Montag, gegen 7.30 Uhr, wollte eine 22-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Hatten vom Brachvogelweg auf den Voßbergweg abbiegen, teilte die Polizei mit. Dabei übersah die Frau den Wagen eines 60-Jährigen, ebenfalls aus der Gemeinde Hatten. Es kam zum Zusammenstoß, durch den an den beteiligten Fahrzeugen Sachschaden von geschätzt 5000 Euro entstand.