Auszeichnung im Kulturhaus Müller Syrer und Ganderkeseer in gemeinsamen Projekten zum Zertifikat

Sie haben das „Basiszertifikat für Projektmanagement“ erhalten: (vorne von links) Sabiha Saksouk, Claudia Kay und Alaa Mansour sowie (hinten von links) Mahmoud Mattini, Hani Al-Mohraji und Johannes Frey. Foto: Thomas DeekenSie haben das „Basiszertifikat für Projektmanagement“ erhalten: (vorne von links) Sabiha Saksouk, Claudia Kay und Alaa Mansour sowie (hinten von links) Mahmoud Mattini, Hani Al-Mohraji und Johannes Frey. Foto: Thomas Deeken

Ganderkesee. Sechs „Newcomer“ und vier „Locals“ haben es geschafft: Die aus Syrien stammenden Flüchtlinge und einheimische Bürger aus der Gemeinde Ganderkesee haben sich durch ihre mehrere Wochen dauernde Projektarbeit sowie einer großen Prüfung Anfang März das weltweit anerkannte „Basiszertifikat für Projektmanagement“ gesichert.

Sechs der Teilnehmer erhielten das Zertifikat am Donnerstagnachmittag während einer kleinen Feierstunde im Kulturhaus Müller. Sie stellten auch die drei Projekte im Detail vor, die von der Bürgerstiftung Ganderkesee koordiniert und organisi

Starten Sie jetzt Ihren kostenlosen Probemonat!

Schließen Sie jetzt den kostenfreien Probemonat ab, um diesen Artikel zu lesen. Alle weiteren Inhalte auf unserer Webseite und in der App „noz News“ stehen Ihnen dann ebenfalls zur Verfügung.
Probemonat für 0 €
Anschließend 50% Rabatt für 3 Monate (4,98€/mtl.) | Monatlich kündbar
paypal express
Sind Sie bereits Abonnent der gedruckten Zeitung?
Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN