Nachhaltigkeit im Fokus Frühlingserwachen bietet viele Aktionen in Ganderkesee

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tausende Besucher füllten den Ganderkeseer Ortskern im letzten Jahr. Für das Frühlingserwachen hoffen die Organisatoren von Ganter-Markt mindestens auf ebenso viele Gäste. Archivfoto: Thorsten KonkelTausende Besucher füllten den Ganderkeseer Ortskern im letzten Jahr. Für das Frühlingserwachen hoffen die Organisatoren von Ganter-Markt mindestens auf ebenso viele Gäste. Archivfoto: Thorsten Konkel

Ganderkesee. Bücherbasar, Musik und Nachhaltigkeit: Aktionsreich geht es am Sonntag, 8. April, im Ortskern zu. Auf der „Zukunftsmeile“ wird das Thema Nachhaltigkeit beleuchtet.

Die Ganderkeseer Kaufleute heißen am Sonntag, 8. April, von 13 bis 18 Uhr mit einem verkaufsoffenen Sonntag den Frühling im Ortskern willkommen.

„Zukunftsmeile“ widmet sich der Nachhaltigkeit

Das Frühlingsfest wird wie gewohnt von einem vielseitigen Rahmenprogramm begleitet. Um das Thema Nachhaltigkeit dreht sich in diesem Jahr alles auf der „Zukunftsmeile“ zwischen dem Alten Rathaus und der Kirche. Unter der Regie von Lars Gremlowski, Klimaschutzmanager der Gemeinde, haben sich die 15 Vereine und Initiativen aus den Bereichen Umwelt-, Natur- und Klimaschutz für die Aktion „Nachhaltig leben“ zusammengetan. Insgesamt sind auf einer Strecke von rund 60 laufenden Metern zwölf Infostände aufgebaut, an denen beispielsweise Hans Fingerhut, Vorsitzender der Ganderkeseer Nabu-Ortsgruppe, über Artenvielfalt und Insektensterben informieren und Wildblumensamen ausgeben will. Zudem wird gegen 15 Uhr eine neue Ladestation für E-Bikes beim Bioladen Kornkraft an der Mühlenstraße/Ecke Bergedorfer Straße eingeweiht.

Zwei Konzerte im Rathaus

Musikalisch geht es im Rathaus zu. Zwei Kurzkonzerte werden dort im Lichthof gespielt. Der Verein Rathauskonzerte Ganderkesee lädt um 16 und um 17 Uhr zu dem musikalischen Frühjahrsgruß ein. Studierende der Hochschule für Künste spielen Lieder von Komponisten wie Fernando J. Obradors, Francis Poulenc und Gabriel Fauré. Der Eintritt ist frei.

Bücherbasar in der regioVHS

Mit ihrem traditionellen Bücherbasar lockt die terre-des-hommes-Gruppe Ganderkesee-Delmenhorst in die regioVHS. Ein Kulturprogramm und ein Lesecafé begleiten den Basar. Rund 6000 Bücher stehen zum Verkauf.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN