Konzert und Orgelführung Frühlingsmusik bei Schnitger-Tagen in Ganderkesee

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.


Ganderkesee. Mit einem Kurzkonzert in der Reihe „30‘ Schnitger-Orgel Konzert“ am Freitag, 6. April, und der ersten öffentlichen Orgelführung am Samstag, 7. April, starten die Schnitger-Tage in Ganderkesee. Darauf weist Kreiskantor Thorsten Ahlrichs hin. Für beide Veranstaltungen ist der Eintritt frei.

Das erste Konzert wird Roland Möhle aus Stockholm spielen. Ab 16 Uhr präsentiert er unter dem Titel „Frühling auf der Schnitger-Orgel“ das Präludium in g-Moll von Dietrich Buxtehude, „das durch seine ungewöhnliche Eröffnung singulär im Schaffen der norddeutschen Barockkomponisten dasteht“, so der Kreiskantor, der die Schnitger-Tage organisiert hat. Neben einer eigenen Improvisation über das April-Glockenspielthema „Es tönen die Lieder“ wird der Gast aus Schweden außerdem einige Variationen aus den Goldberg-Variationen von Johann Sebastian Bach spielen. „Diese insgesamt 30 Variationen sind der absolute Gipfel der Cembalokunst und für jeden Bach-Fan ein Heiligtum“, erklärt Ahlrichs: „Vielfach wurden die Variationen schon bearbeitet. Es ist auch sehr beliebt, sie auf der Orgel zu spielen.“ Am Ende des Kurzprogramms steht eine Bearbeitung des Violinenkonzerts „Der Frühling“ aus den „Vier Jahreszeiten“ von Antonio Vivaldi.

Kirchenmusiker in Täby

Möhle ist in Bad Hersfeld geboren und aufgewachsen. Er war unter anderem zwischen 2001 und 2013 Kantor an der Christkirche Rendsburg-Neuwerk und ist seit 2013 Kirchenmusiker in Täby, am nördlichen Rand von Stockholm, Chordirigent, Organist, Orgelpädagoge und Pianist.

Am Samstag, 7. April geht es um 11 Uhr mit den Schnitger-Tagen weiter. Dann lädt der Kreiskantor zur Orgelführung ein. Die Gäste erfahren etwa eine Stunde lang alles über die Schnitger-Orgel, ihre Geschichte und ihre Funktionsweise. Nach dem Mittagsläuten erklingt dann noch ein kleines Konzert, in dem die Besucher noch einmal die Klangeindrücke gesammelt erfahren können.

Mehr zu den Schnitger-Tagen lesen Sie hier.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN