23.000 Euro Schaden Unfall in Hude mit zwei Verletzten

Von Alexandra Wolff

Die Polizei hat einen Unfall auf der L 868 aufgenommen. Foto: Michael GründelDie Polizei hat einen Unfall auf der L 868 aufgenommen. Foto: Michael Gründel

Hude. Auf der Hurreler Straße (L 868) in Hude ist es gestern zu einem Auffahrunfall mit einem Schwer- und einem Leichtverletzten gekommen.

Ein 60-jähriger Mann aus Hude wollte am Mittwoch, 28. März, um 10.25 Uhr auf der Hurreler Straße (L 868) abbiegen und verringerte dazu sein Tempo. Ein hinter ihm fahrender 55-jähriger Mann aus Schortens übersah das und fuhr nahezu ungebremst auf, vermeldete die Polizei.

Der Huder erlitt eine Kopfplatzwunde und kam ins Krankenhaus. Der Schortenser war nur leicht verletzt. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf 23.000 Euro. Beide Autos mussten wegen Totalschadens abgeschleppt werden.