Fahrerin unter Drogen und Alkohol In Wildeshausen mit Auto gegen Hauswand gerast

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Eine unter Alkohol und Drogen stehende 23-jährige Delmenhorsterin ist am Montag in Wildeshausen mit ihrem BMW gegen eine Hausfassade geprallt. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpaEine unter Alkohol und Drogen stehende 23-jährige Delmenhorsterin ist am Montag in Wildeshausen mit ihrem BMW gegen eine Hausfassade geprallt. Symbolfoto: Carsten Rehder/dpa

Wildeshausen. Gegen 17.30 Uhr ist eine unter Alkohol und Drogen stehende 23-jährige Delmenhorsterin am Montag in Wildeshausen mit ihrem BMW von der Straße abgekommen und gegen eine Hausfassade geprallt, meldet die Polizei.

Die junge Frau flüchtete daraufhin in ihrem Auto von der Unfallstelle an der Straße Schillingskamp. Sie konnte allerdings wenig später durch Beamte der Polizei Wildeshausen in der Nähe der Unfallstelle in dem stark beschädigten Fahrzeug angetroffen werden.

Unter Alkohol- und Drogeneinfluss

Während der Unfallaufnahme stellten die Beamten fest, dass die Fahrerin augenscheinlich unter Alkohol- und Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Atemalkoholtest vor Ort ergab einen Wert von 1,20 Promille. Eine Blutentnahme wurde im Anschluss durchgeführt. Die Fassade des Einfamilienhauses ist bei dem Unfall so stark beschädigt worden, dass eine Beeinträchtigung der Statik des Hauses nicht ausgeschlossen werden konnte.

Bewohner müssen Haus verlassen

Die Bewohner mussten das Haus zunächst verlassen. Nach Wissen der Polizei sind die Eigentümer des Hauses auf eigene Gefahr bis zur Begutachtung durch einen Statiker in ihr vier Wände zurückgekehrt. Der Gesamtschaden wird auf circa 37000 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN