57-Jährige leicht verletzt Fahrzeug bei Unfall in Ganderkesee in Gegenverkehr geschoben

Von Thomas Deeken

Die Polizei ist Donnerstagmittag zu einem Unfall am Bookhorner Weg/Ecke Oldenburger Straße in Ganderkesee gerufen worden. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei ist Donnerstagmittag zu einem Unfall am Bookhorner Weg/Ecke Oldenburger Straße in Ganderkesee gerufen worden. Symbolfoto: Michael Gründel

Ganderkesee. Leichte Verletzungen hat eine 57-jährige Autofahrerin aus Hude am Donnerstag bei einem Unfall in Ganderkesee erlitten.

Gegen 12 Uhr wollte sie mit ihrem Wagen von der Oldenburger Straße nach links auf den Bookhorner Weg abbiegen. Ein hinter ihr fahrender 73-jähriger Ganderkeseer übersah, dass das Auto vor ihm wegen Gegenverkehrs anhalten musste und fuhr auf das Fahrzeug der Frau auf. Durch die Wucht des Aufpralls wurde der Wagen der 57-Jährigen in den Gegenverkehr geschoben. Dort stieß er mit einem entgegenkommenden Fahrzeug zusammen, an dessen Steuer ein 42-jährige Bremer saß. Die Polizei schätzt den Gesamtschaden auf rund 5000 Euro.