Mit Party auf den Frühling einstimmen Bookholzberger Frühlingsmarkt geht in seine zwölfte Ausgabe

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Zum Stöbern lädt der Flohmarkt auf dem Frühlingsmarkt wieder an. Archivfotos: Reiner HaaseZum Stöbern lädt der Flohmarkt auf dem Frühlingsmarkt wieder an. Archivfotos: Reiner Haase

Bookholzberg. Erstmals findet der Bookholzberger Frühlingsmarkt an zwei Tagen statt. Mit einer 80er- und 90er-Jahre Party werden die Besucher auf den Frühling eingestimmt.

Für den 12. Frühlingsmarkt am Sonntag, 22. April, wärmen sich die Bookholzberger in diesem Jahr auf. Der verkaufsoffene Sonntag wird erstmals von einem Frühlings Warm-up eingeläutet. Mit einer 80er- und 90er-Party am Vortag, Samstag, 21. April, machen sich die Bookholzberger bereit für den Frühlingsmarkt. Ab 18 Uhr geht es bei freiem Eintritt mit DJ Marco Bardeck und Live-Musik an der dk-Showbühne vor der Volksbank rund. Langner ist mit seinem Imbiss-Wagen und Stanke mit seinem Getränke-Wagen vor Ort.

Verkaufsoffener Sonntag mit vielen Aktionen

Am Sonntag steht dann das Herzstück des Frühlingsmarktes auf dem Programm. Von 11 bis 16 Uhr heißt die gesamte Geschäftsstraße im Ortskern den Frühling mit einem verkaufsoffenen Sonntag willkommen. Dort sind neben einem Flohmarkt, ein Bungee-Trampolin sowie zahlreiche Informationsstände von Vereinen und Verbänden zu finden.

Viele Gewinne bei Stempel-Aktion

Zu gewinnen gibt es bei dem vom dk präsentierten Frühlingsmarkt auch was. Vom 9. bis zum 22. April können in den teilnehmenden Geschäften Stempel gesammelt werden. Vollständig ausgefüllte Karten können am 22. April bis 15.30 Uhr beim dk-Stand abgegeben werden und nehmen an der Verlosung teil. Die Ziehung beginnt um 16 Uhr. Zu gewinnen gibt es unter anderem einen Reisegutschein im Wert von 250 Euro vom Reisebüro Bookholzberg, eine Fahrt mit dem dk-Heißluftballon sowie viele andere Geld- und Sachpreise.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN