Von der Straße abgekommen Mutter und sechsjähriges Kind verunglücken in Hude

Von Alexandra Wolff

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Friso Gentsch/dpaDie Polizei sucht nach Zeugen. Foto: Friso Gentsch/dpa

Hude. Die Polizei sucht Zeugen, die gesehen haben, wie ein Auto von der Straße abgekommen ist, um einem – vermutlich – roten BMW die Durchfahrt zu ermöglichen. Obwohl der Wagen dabei ins Schleudern geraten ist, fuhr der BMW einfach weiter.

Am Montag gegen 7.50 Uhr ist eine 27-jährige Autofahrerin aus der Gemeinde Hude auf dem Schottweg entlang gefahren und an den rechten Fahrbahnrand ausgewichen, um einem entgegenkommenden Wagen die Durchfahrt zu ermöglichen. Dabei ist sie nach rechts von der Straße abgekommen, ins Schleudern geraten und auf einem angrenzenden Feld zum Stehen gekommen. Die Fahrzeugführerin und ihre sechsjährige Tochter wurden leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand Sachschaden von 2500 Euro, wie die Polizei schätzt.

Polizei sucht Zeugen

Von dem entgegenkommenden Wagen, der seinen Weg fortsetzte, ist lediglich bekannt, dass es sich um einen roten BMW gehandelt haben könnte. Zeugen, die den Vorfall beobachtet haben und Hinweise geben können, werden gebeten, sich mit der Polizei Hude unter der Telefonnummer (04408) 806698 in Verbindung zu setzen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN