Zwei Verkehrsunfälle Drei Personen in Wildeshausen verunglückt

Von Alexandra Wolff

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei musste am Montag zu gleich zwei Unfällen in Wildeshausen fahren. Foto: Michael GründelDie Polizei musste am Montag zu gleich zwei Unfällen in Wildeshausen fahren. Foto: Michael Gründel

Wildeshausen. Zu zwei Unfällen mit drei leicht verletzten Personen ist es am Montag in Wildeshausen gekommen.

Am Montag wurden in Wildeshausen insgesamt drei Personen bei Verkehrsunfällen leicht verletzt. Zunächst wurde gegen 5.40 Uhr ein 42-jähriger Fußgänger aus Wildeshausen im Bereich eines Verbrauchermarktes am Westring leicht verletzt. Ein 47-jähriger Autofahrer, ebenfalls aus Wildeshausen, übersah den Fußgänger beim Abbiegen und erfasste ihn. Der Fußgänger wurde bei dem Unfall leicht verletzt und vorsorglich in ein Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand kein Sachschaden.

Am Nachmittag gegen 16.10 Uhr kam es zu einem weiteren Verkehrsunfall. Eine 50-jährige Autofahrerin aus Wildeshausen bog vom Nordring auf die Breslauer Straße ein und übersah dabei den Wagen einer entgegenkommenden 23-jährigen Frau aus der Gemeinde Ganderkesee. Bei dem Zusammenstoß wurden beide Fahrzeugführerinnen leicht verletzt.

Den Sachschaden an den beteiligten Fahrzeugen schätzt die Polizei auf 20.000 Euro. Beide Fahrzeuge waren nach der Kollision nicht mehr fahrbereit.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN