Naturschutzstiftung appelliert Vorschläge für Umweltschutzpreis im Kreis Oldenburg gesucht

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Tischler Helmut Martens aus Littel hatte vor einigen Jahren für die Naturschutzstiftung 200 Starenkästen gebaut. Archivfoto: Naturschutzstiftung/Michael FeinerTischler Helmut Martens aus Littel hatte vor einigen Jahren für die Naturschutzstiftung 200 Starenkästen gebaut. Archivfoto: Naturschutzstiftung/Michael Feiner

Wildeshausen. Die Naturschutzstiftung Landkreis Oldenburg sucht auch in diesem Jahr wieder Preisträger für den Umweltschutzpreis.

Damit sollen erneut besondere beispielhafte Aktivitäten und Leistungen im Bereich des Umwelt- und Naturschutzes gewürdigt werden, heißt es in einer Mitteilung des Landkreises. Alle Bürger, Verbände, Vereine, Organisationen, Kindergärten und Schulen sind aufgerufen, Vorschläge abzugeben.

Insgesamt 2000 Euro als Preisgeld

Als Preisgelder stehen insgesamt 2000 Euro zur Verfügung, die auf einen oder mehrere Preisträger verteilt werden können. Beispiele für ausgezeichnetes Engagement in den vergangenen Jahren waren unter anderem das Anpflanzen von Streuobstbäumen, die Gestaltung von Brachflächen, die Förderung und Duldung von Mehlschwalbennestern sowie Tätigkeiten im Bereich der Umweltbildung an Kitas und Schulen.

Bis 15. April Vorschläge einreichen

Bis zum 15. April können Vorschläge bei der Geschäftsstelle der Naturschutzstiftung im Kreishaus, Delmenhorster Straße 6, 27793 Wildeshausen, eingereicht werden. Preisberechtigt sind Einzelpersonen, Gruppen, Vereine oder Vereinigungen und Betriebe. Leistungen von Kindern und Jugendlichen sowie schulische Projekte sind laut Landkreispressesprecher Oliver Galeotti besonders gerne gesehen. Es sind keine thematischen Schwerpunkte für die Preisvergabe vorgegeben. Die Überreichung der Umweltschutzpreise erfolgt während einer Festveranstaltung am 13. Juni im Wildeshauser Kreishaus.

Infos auf der Internetseite

Die Richtlinien zur Vergabe des Umweltschutzpreises sowie ein Formular zur Abgabe der Vorschläge können unter der Internetseite www.naturschutzstiftung-oldenburg.de aufgerufen werden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN