Kurse für Frauen in regioVHS Selbstverteidigung und Bewerbungen in Ganderkesee

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Bei der regioVHS laufen Kurse für Frauen zum Thema „Bewerbung 2018: Neue Strategien“ und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst dpa/lnoBei der regioVHS laufen Kurse für Frauen zum Thema „Bewerbung 2018: Neue Strategien“ und Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen. Symbolfoto: Frank Rumpenhorst dpa/lno

lex Ganderkesee. In der regioVHS in Ganderkesee laufen zwei Kurse speziell für Frauen. Am 8. März geht es um Bewerbungsstrategien und am 10. März um Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen.

Die Dozentin Imke Leith zeigt Frauen am Donnerstag, 8. März, wie sie ihre Bewerbungsunterlagen zeitgemäß gestalten können. Der Kampf um die besten Stellen ist heute härter als früher. Wer sich durchsetzen will, braucht perfekte Bewerbungsunterlagen, um die Aufmerksamkeit der Personalabteilung für sich zu gewinnen. Der Erfolg einer Bewerbung hängt davon ab, ob die Fähigkeiten des Bewerbers gekonnt dargestellt und vermitteln werden.

Wie das geht, lernen Frauen auf Jobsuche in dem Seminar „Bewerbung 2018: Neue Strategien“ in der regioVHS, Rathausstraße 24, von 9 bis 12.30 Uhr. Als Arbeitsgrundlage sollen die Teilnehmerinnen vorhandene Bewerbungsunterlagen (Lebenslauf und Anschreiben) mitbringen.

Es handelt sich um ein Angebot in Kooperation mit der Koordinierungsstelle Frauen und Wirtschaft im Landkreis Oldenburg. Die Teilnahme an diesem Kurs kostet zehn Euro.

Selbstverteidigung für Mädchen und Frauen

Grundtechniken der Selbstverteidigung speziell für Mädchen und Frauen vermittelt Dozent Olaf Bruns am Samstag, 10. März, von 10 bis 13 Uhr. Er zeigt in der Turnhalle der Lebenshilfe, Pestalozzistraße 3, Tipps und Tricks für das richtige Verhalten in Notwehrsituationen. Die Mädchen sollten mindestens acht Jahre alt sein.

Die Gleichstellungsbeauftragte der Gemeinde Ganderkesee fördert dieses Angebot. Die Teilnahme an diesem Kurs kostet fünf Euro.

Für beide Kurse ist eine Anmeldung bei der regioVHS unter (04222) 44444 erforderlich


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN