Hoher Schaden in Großenkneten Vom Grundstück gefahren und Unfall gebaut

Von Alexandra Wolff

Die Polizei musste am Dienstag einen Unfall in Großenkneten aufnehmen. Symbolfoto: Michael GründelDie Polizei musste am Dienstag einen Unfall in Großenkneten aufnehmen. Symbolfoto: Michael Gründel

Großenkneten. Kaum losgefahren, da hatte ein 85-jähriger Autofahrer aus Großenkneten am Dienstag schon einen Unfall gebaut.

Am Dienstag, gegen 10.05 Uhr, wollte ein 85-jähriger Mann aus Großenkneten mit seinem Auto von einem Grundstück auf die Hauptstraße abbiegen. Hierbei übersah er einen von links kommenden Wagen eines 34-Jährigen aus Schortens und stieß mit diesem zusammen. Die Polizei schätzt den Sachschaden an beiden Autos auf insgesamt 8500 Euro.