Polizei bittet um Hinweise Schäden durch brennende Zeitungsstapel in Ganderkesee

Von Thomas Breuer

Symbolfoto: Jörn MartensSymbolfoto: Jörn Martens

Ganderkesee. In gleich zwei Fällen sind am Sonntagmorgen in Ganderkesee Zeitungsstapel angezündet worden.

Gegen 5.30 Uhr stand ein erster Stapel an der Wolfsheide in Brand, der an einem Kabelverteilerkasten abgelegt war. Letzterer wurde nach Polizeiangaben durch das Feuer komplett zerstört und ein angrenzender Zaun sowie ein Stromverteilerkasten durch die Flammen beschädigt.

Holzschuppen der Bücherei beschädigt

Zu einem weiteren Brand kam es gegen 8 Uhr am Habbrügger Weg. Dort befand sich der Zeitungsstapel an einem Holzschuppen der Gemeindebücherei, weswegen der Türbereich des Schuppens beschädigt wurde.

Die Flammen wurden jeweils durch Einsatzkräfte der Feuerwehr Ganderkesee gelöscht. Zur Schadenshöhe konnte die Polizei noch keine Angaben machen. Mögliche Zeugen werden gebeten, sich mit der Polizei in Wildeshausen unter der Telefonnummer (04431) 9410 in Verbindung zu setzen.