Polizei sucht Zeugen für Unfall Betrunken auf Felge in Wardenburg unterwegs

Von Marco Julius

Die Polizei sucht Zeugen einer ungewöhnlichen Unfallfahrt. Foto: Michael GründelDie Polizei sucht Zeugen einer ungewöhnlichen Unfallfahrt. Foto: Michael Gründel

Wardenburg. Ein aufmerksamer Zeuge hat am Freitag gegen 23.30 Uhr auf dem Schulweg in Wardenburg einen Mann beobachtet, der sich von einem beschädigten blauen Ford Focus entfernte. Es zeigte sich dann, dass es sich um den vermeintlichen Fahrzeugführer handelte.

Bei dem 55-jährigen stellte die Polizei eine Alkoholbeeinflussung von 1,35 Promille. Der Wagen war an der Front und rechtsseitig beschädigt und wurde offensichtlich über eine längere Strecke noch mit defektem Vorderrad quasi auf der Felge gefahren. Letzte Spuren vom Wagen konnten in der Gemeinde Großenkneten auf der Oldenburger Straße festgestellt werden. Zeugenhinweise zum Vorfall und Angaben zur möglichen Unfallstelle nimmt die Polizei unter (04431) 941115 entgegen.