Polizeikontrolle in Harpstedt Ohne Führerschein aber mit Drogen

Drei verschiedene Führerscheine - ein Autofahrer aus Groß Ippener hatte gar kein Exemplar. Symbolfoto: dpaDrei verschiedene Führerscheine - ein Autofahrer aus Groß Ippener hatte gar kein Exemplar. Symbolfoto: dpa

lex Harpstedt. Die Polizei hat am Mittwoch, 21. Februar, einen minderjährigen Autofahrer erwischt.

Einen unverschlossenen Wagen fand die Polizei am Mittwoch, 21. Februar, gegen 23 Uhr in der Grünen Straße in Harpstedt vor. In der Nähe des Fahrzeugs hockte ein 16-Jähriger aus Groß Ippener in einem Gebüsch. Während der Kontrolle wurde schnell klar, dass der junge Mann das Auto zuvor geführt hatte und als Minderjähriger keinen Führerschein hatte.

Minderjähriger Autofahrer

Zudem verhielt er sich so auffällig, dass die Polizei vermutet hat, dass er unter Drogeneinfluss stand. Ein freiwillig durchgeführter Schnelltest bestätigte den Verdacht. Für eine weitere Probe wurde dem 16-Jährigen Blut abgenommen und die Polizei hat den jungen Mann den Erziehungsberechtigten übergeben.