Gastgeber für Bundesfest 2019 Ahlers läutet Generationswechsel beim SV Bergedorf ein

Von Thorsten Konkel


Ganderkesee-Bergedorf. Mit Selina Ahlers als Nachfolgerin des langjährigen 2. Vorsitzenden hat der SV Bergedorf einen Generationswechsel vollzogen. Auch Vereinsmeister wurden bei der Hauptversammlung geehrt.

22 Jahre lang hat Walter Stöver das Amt des 2. Vorsitzenden beim Schützenverein Bergedorf ausgeübt, am Freitagabend, bei der Jahreshauptversammlung der Schützen, hat Stöver im Vorstand Platz für einen Generationswechsel gemacht. Zur neuen 2. Vorsitzenden wählten die Mitglieder Selina Ahlers.

Amt mit viel Engagement ausgeübt

„Stöver hat das Amt mit viel Engagement ausgeübt und bereits vor einigen Jahren angekündigt, sich aus dem Vorstand zurückziehen zu wollen“, berichtet Vereinspressewartin Sabine Köhler, die, in ihrem Amt bestätigt wurde.

Letztlich habe Stöver sich aber noch zu einer weiteren Verlängerung seiner Amtszeit überreden lassen, um in Ruhe die Nachfolge regeln zu können.

Sehr aktive und erfolgreiche Schützin folgt nach

Die ist nun vollzogen: „Mit Selina Ahlers tritt eine sehr aktive und erfolgreiche Schützin und Schießmeisterin an, die sich schon seit Jahren im erweiterten Vorstand für die Belange des Vereins engagiert“, betont Köhler. Im Verein sei diese Lösung auf breite Zustimmung gestoßen, so die Pressewartin.

Stöver jetzt 2. Ehrenvorsitzender

Das jahrzehntelange Engagement Stövers um den Schießsport blieb am Freitagabend nicht unbedacht. Der 1. Vorsitzende Detlef Kupner dankte Stöver und ernannte ihn zugleich zum 2. Ehrenvorsitzenden. Kupner überreichte ihm außerdem als Anerkennung ein Präsent, Ehefrau Änne Stöver erhielt einen Blumenstrauß für die Rückendeckung in den vergangenen Amtsjahren.

Walter Stöver bleibt dem Verein weiterhin als Schießmeister erhalten. In ihren Ämtern wurde die überwiegende Mehrheit der Vorstandsmitglieder bestätigt. Neu und zusätzlich im Vorstand ist jetzt Sabina Süsens als Jugend- und Juniorenschießmeisterin. Neuer 2. Schriftführer wurde Simon Becker für den ausscheidenden Uwe Reimann.

Erfolgreiches Jahr für Verein

Vereinschef Detlef Kupner zeigte sich mit den Erfolgen seiner Schützinnen und Schützen durchweg zufrieden. Unter den Vereinsbesten findet sich auch die neue Vorsitzende wieder: Selina Ahlers wurde Damen-Vereinsmeisterin 2017.

Außerdem wurde angekündigt, dass das Bundesschützenfest am 18. und 19. Mai 2019 in Bergedorf stattfinden wird.

Der SV Bergedorf wäre eigentlich erst 2020 dran, tauscht aber mit dem Schützenverein Bürstel-Immer. Sein eigenes Schützenfest richtet der Verein in diesem Jahr am Wochenende 1. und 2. September aus.