Fahrer unverletzt Streufahrzeug rutscht bei Großenkneten gegen Baum

Von Kai Hasse

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

In der Nacht auf Sonntag rutschte ein Streufahrzeug wegen Glätte von der Fahrbahn. Symbolbild: dpaIn der Nacht auf Sonntag rutschte ein Streufahrzeug wegen Glätte von der Fahrbahn. Symbolbild: dpa

Großenkneten. Ein Streufahrzeug ist am Samstagmorgen um 3.10 Uhr von der Straße abgekommen. Der Grund war die glatte Fahrbahn. Das Fahrzeug fuhr gegen einen Baum.

Auf der Sager Straße zwischen Großenkneten und Sage ist es am frühen Samstagmorgen zu einem Unfall gekommen. Ein Streufahrzeug eines privaten Unternehmens kam von der Straße ab. Laut Polizeibericht war der Grund die Straßenglätte. Das Fahrzeug rutschte von der Straße und prallte gegen einen Baum. Der 24-jährige Fahrzeugführer aus dem Landkreis Osnabrück blieb unverletzt. Der Schaden wird auf etwa 7500 Euro geschätzt.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN