Bei Glätte Kontrolle verloren Auto mit vier Insassen überschlägt sich in Großenkneten

Von Eyke Swarovsky

Polizeiwagen stehen am 14.06.2017 in Osnabrück auf einem Parkplatz. Foto: Michael GründelPolizeiwagen stehen am 14.06.2017 in Osnabrück auf einem Parkplatz. Foto: Michael Gründel

Großenkneten. Glück im Unglück für vier Auto-Insassen bei einem Unfall in Großenkneten. Trotz eines Überschlags blieben sie unverletzt.

Ein 20-jähriger Mann aus Badbergen war nach Angaben der Polizei am Sonntag gegen 9 Uhr auf der Wildeshauser Straße in Richtung Wildeshausen unterwegs, als er aufgrund von Glätte ins Schleudern geriet und nach rechts von der Fahrbahn abkam.

Der Wagen überschlug sich und blieb auf dem Dach liegen. Die vier Insassen hatten Glück und blieben unverletzt. Das Auto musste abgeschleppt werden. Am Wagen entstand ein Sachschaden von circa 5500 Euro.