Fasching 2018 in Ganderkesee Partyspaß nach dem Umzug in Ganderkesee

Von Marie Busse


Ganderkesee. Nach dem Umzug ging die Party direkt weiter. Im Oldenburger Hof und im Narrenzelt war die Stimmung ausgelassen.

„Geh mal Bier hol’n“, schallte es aus den Boxen im Oldenburger Hof. Bereits kurz nach dem Umzug war die Tanzfläche im Oldenburger Hof voll. Feuchtfröhlich tanzten Indianer, Kapitäne und Teufel zu den größten Faschingsschlagern.

Während die Generation Ü30 ausgelassen bei Stolle feierte, zog es das jüngere Publikum eher Richtung Narrenzelt. Schon vor dem Eingang bildete sich eine große Menschentraube. Der Einlass ging aufgrund der Sicherheitskontrollen nur schleppend voran.

Im Narrenzelt feierten die Elefanten, Soldaten und Polizisten zu Musik von Helene Fischer, Mickie Krause und Lorenz Büffel. Zu aktuellen Hits wie „Johnny Däpp“ und „Atemlos durch die Nacht“ tanzten und tranken die Narren ausgelassen.