Schlüsselübergabe beim Fasching Ab sofort „regieren“ die Prinzenpaare in Ganderkesee

Von Thomas Deeken


Ganderkesee. Vor dem Faschingsumzug in Ganderkesee gab es die symbolische Übergabe des Rathausschlüssels. Dabei gab es noch einen Tipp von Bürgermeisterin Alice Gerken.

Ganderkesee. „Nehmt den goldenen Rathausschlüssel in die Hand und steuert die Gemeinde mit Herz und Verstand. Ihr könntet eine schicke Mehrzweckhalle für den Fasching bauen, doch vergesst nicht, auf die Finanzen zu schauen. Denn ihr müsst eines im Sinn haben: Die Welt dreht sich weiter – auch nach den tollen Tagen.“ Das hat Bürgermeisterin Alice Gerken am Samstag dem Prinzenpaar Julia I. und Lars I. bei der Übergabe des Rathausschlüssels mit auf den Weg gegeben. Für die nächsten Tage „regieren“ die Tollitäten nun die Gemeinde.

Zuvor hatten GGV-Präsident Uwe Meyer und auch Landrat Carsten Harings die Prinzenpaare und das närrische Volk in Ganderkesee begrüßt. Dabei gab es großes Lob vom Landrat für alle Umzugsteilnehmer: „Dank an all’ die vielen Leute, die sich reinhau’n für uns heute. Das ist echt klasse, was ihr macht. Wenn’s euch nicht gäbe, ja dann gute Nacht.“

Anschließend erhielt auch das junge Prinzenpaar Merle I. und Paul I. einen symbolischen Schlüssel für das „Regierungsgebäude“. Überbringer – wie immer – war der Erste Gemeinderat Rainer Lange.