Baumschnitt behindert Verkehr Montag und Dienstag Teilsperrungen auf A28 bei Hude

Von Thorsten Konkel

Am Montag, 12., und Dienstag, 13 Februar, wird die Fahrbahn der A 28 in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Hude und Ganderkesee-Ost halbseitig gesperrt. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpaAm Montag, 12., und Dienstag, 13 Februar, wird die Fahrbahn der A 28 in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Hude und Ganderkesee-Ost halbseitig gesperrt. Symbolfoto: Sven Hoppe/dpa

Hude/Ganderkesee. Am Montag, 12., und Dienstag, 13 Februar, wird die Fahrbahn der A 28 in Richtung Bremen zwischen den Anschlussstellen Hude und Ganderkesee-Ost im Zeitraum von 8.30 bis etwa 15.00 Uhr abschnittsweise halbseitig gesperrt.

Grund sind Gehölzpflegearbeiten. Im Verlauf des Baumbeschnitts werden auch die Auf- und Abfahrten der Anschlussstellen Hude, GanderkeseeWest und Ganderkesee-Ost jeweils kurzzeitig gesperrt.

Umleitungsstrecken werden ausgeschildert

Es gibt Umleitungsstrecken: Verkehrsteilnehmern wird empfohlen, während der Sperrung der Auffahrt Hude der ausgewiesenen Bedarfsumleitungsstrecke U 55 zwischen Hude und Ganderkesee-West sowie für die Sperrung der Auffahrt Ganderkesee-West der Umleitung U57 zwischen Ganderkesee-West und Ganderkesee-Ost zu folgen, um auf die A28 in Fahrtrichtung Bremen aufzufahren.

Sperrung der Abfahrt Hude: Ausweichen auf Ganderkesee-West und dann über die U64 nach Hude.

Während der Sperrung der Abfahrt Ganderkesee kann auf die Abfahrt Ost ausgewichen werden, dann weiterfahren über die U58.