7000 Euro Sachschaden Glätteunfall auf Nutzhorner Landstraße in Schierbrok

Von Thorsten Konkel

Symbolfoto: Stefan Puchner /dpaSymbolfoto: Stefan Puchner /dpa

Ganderkesee. 7000 Euro Sachschaden sind die Bilanz eines Glättunfalls, der sich am Sonntagmorgen gegen 7.15 auf der Nutzhorner Landstraße in Schierbrok ereignet hat.

Nach Polizeiangaben befuhr der 32-jährige Fahrer eines Transporters die Nutzhorner Landstraße. Er kam aufgrund von Straßenglätte nach rechts von der Fahrbahn ab. Dabei touchierte sein Fahrzeug einen Baum und schleuderte zurück auf die Straße. Dort blieb der Transporter stehen.

Fahrzeugführer unverletzt

Der Fahrzeugführer aus der Gemeinde Ganderkesee blieb unverletzt. Fast zeitgleich beabsichtigte eine 33-jährige Pkw-Fahrerin aus Delmenhorst, an dem verunfallten Transporter vorbeizufahren, kam dabei ins Rutschen und prallte gegen den Transporter. Der Gesamtschaden an den Fahrzeugen wird auf 7000 Euro geschätzt.