Bundespolizei sucht Zeugen Scheiben von Wartehäuschen am Bahnhof Großenkneten zerstört

Meine Nachrichten

Um das Thema Ganderkesee Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Die Polizei sucht nach bislang unbekannten Tätern, die ein Wartehäuschen am Bahnhof in Großenkneten zerstört haben. Foto: BundespolizeiDie Polizei sucht nach bislang unbekannten Tätern, die ein Wartehäuschen am Bahnhof in Großenkneten zerstört haben. Foto: Bundespolizei

Grossenkneten. Vandalismus am Bahnhof in Großenkneten: Unbekannte Täter haben in der Nacht zu Sonntag kurz nach Mitternacht die Glasscheiben eines Wartehäuschens auf dem Bahnsteig zu Gleis 1 eingeworfen.

Offenbar wurden die Scheiben mit Steinen beworfen, heißt es in einer Mitteilung der Bundespolizei. Fünf große Glasscheiben seien dadurch komplett zerstört worden.

Schaden rund 8600 Euro

Der Sachschaden und die Kosten für die Wiederinstandsetzung des Wetterschutzhauses beziffert die Polizei zusammen auf rund 8600 Euro. Sie hat jetzt ein Ermittlungsverfahren wegen Sachbeschädigung eingeleitet und bittet um Zeugenhinweise unter der Telefonnummer (0441) 218380 zu melden.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN