Zweckerträge aus dem VR-Gewinnsparen Geldsegen für zahlreiche Vereine aus Ganderkesee

Vertreter von Vereinen und Institutionen aus Bookholzberg und Lemwerder freuen sich über die Spenden aus der VR-Gewinnspargemeinschaft. Foto: Dirk HammVertreter von Vereinen und Institutionen aus Bookholzberg und Lemwerder freuen sich über die Spenden aus der VR-Gewinnspargemeinschaft. Foto: Dirk Hamm

Bookholzberg. Von A wie Adelheider Turnverein von 1907 bis V wie Verlässliche Grundschule Habbrügge reicht die Liste von Empfängern, die in diesem Jahr im Gebiet der Vereinigten Volksbank von den Zweckerträgen der VR-Gewinnspargemeinschaft profitieren.

Mit insgesamt 44.150 Euro wird so der Einsatz für die Allgemeinheit von 37 Vereinen, Institutionen sowie Fördervereinen von Schulen und Kindergärten aus Ganderkesee, Hude und Lemwerder gefördert. Beim ersten von drei Übergabeterminen wurden am Montag in der Volksbank-Geschäftsstelle in Bookholzberg 14.100 Euro verteilt.

Den höchsten Einzelbetrag von 1800 Euro erhielt der Förderverein Informationszentrum Freilichtbühne Bookholzberg. Der Verein hatte die Spende für die technische Ausstattung des geplanten Informations- und Dokumentationszentrums im ehemaligen Spieldorf „Stedingsehre“ beantragt.

Vereine aus Sport und Kultur gefördert

Die weiteren ausgeschütteten Beträge ermöglichen unter anderem dem Bookholzberger Turnerbund die Anschaffung von Sportbekleidung für das A-Jugend-Bundesligateam und die 1. Herrenmannschaft. Aus Bookholzberg wurden weiterhin die Jugendfeuerwehr, der Schützenverein und der Musik- und Spielmannszug bedacht. Auch der Reitverein Grüppenbühren erhielt eine Spende.

Eine weitere Übergabeveranstaltung findet am Dienstag in der Volksbank in Hude statt, und am Donnerstag erfolgt die Ausschüttung der restlichen Beträge in der Ganderkeseer Geschäftsstelle.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN