Fasching in Ganderkesee 2017/2018 Bergedorfer Faschingsfreunde sind diesmal zuckersüß

Lars I. und Julia I. haben am Donnerstagabend mit ihren Ehrendamen Isabell und Kira die Bergedorfer Faschingsfreunde besucht. Foto: Melanie HohmannLars I. und Julia I. haben am Donnerstagabend mit ihren Ehrendamen Isabell und Kira die Bergedorfer Faschingsfreunde besucht. Foto: Melanie Hohmann

Bergedorf. Im vergangenen Jahr ist sie als Gast noch gemeinsam mit ihnen beim Faschingsumzug auf Tour gewesen, dieses Mal ist sie als Majestät nach Bergedorf gekommen: Faschingsprinzessin Julia I. (Ewig) hat am Donnerstagabend die Bergedorfer Faschingsfreunde besucht und sich darüber informiert, wie die Arbeiten am Mottowagen vorangehen. Mit dabei: Prinz Lars I. (Hüneke) sowie die beiden Ehrendamen Isabell Hillmann und Kira Torunski.

Nach dem „Ausflug“ nach im Ägypten 2017 lautet das Motto in diesem Jahr „Bergedorfer Faschingsfreunde zuckersüß“. Dabei geht es diesmal vor allem um Bonbons – am Wagen und auf den bunten Jackets und Kleidern der 101 Umzugsteilnehmer. „Wir haben erst nach Weihnachten mit den Arbeiten begonnen“, sagt Michael Orf. Aber jetzt sind die Bergedorfer jeden Tag in der Maschinenhalle von Jürgen Struthoff aktiv dabei, um den 19 Meter langen, 3,70 Meter breiten und rund fünf Meter hohen Wagen rechtzeitig zum Umzug fertig zu bekommen. Nach Angaben Orfs sind dannnicht nur die Erwachsenen eifrig bei der Arbeit, sondern auch mehr als 20 Kinder und Jugendliche aus dem Dorf.

Letzte Verkaufstermine

Vor dem Umzug gibt es allerdings noch die Büttenabende: Letzte Verkaufstermine für Karten sind am Donnerstag, 18. Januar, und Mittwoch, 24. Januar, jeweils von 16 bis 18 Uhr, beim dk im Reisebüro Ganter-Reisen am Markt 2.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN