Oft nur Restkarten zu haben Wo in Delmenhorst und umzu Silvester noch was geht

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Auf dem Jute-Vorplatz vor dem Riva steigt zum Jahreswechsel wieder ein großes Feuerwerk. Archivfoto: Andreas NistlerAuf dem Jute-Vorplatz vor dem Riva steigt zum Jahreswechsel wieder ein großes Feuerwerk. Archivfoto: Andreas Nistler

Delmenhorst/Ganderkesee/Stuhr. Kurzentschlossene müssen sich sputen. Für die Silvesterparty in der Region werden die Plätze knapp.

Silvester naht. Wer gerne feiern möchte, aber noch nicht weiß wo, der muss sich sputen. Viele Angebote sind bereits ausgebucht. Das dk zeigt in einer kleinen Auswahl, wo noch etwas geht.

Mit einem warmen Buffet startet in der Gastronomie Schierenbeck in Heidkrug der Silvesterabend, der viel Musik und Tanz bieten wird. Unter anderem wird am Buffet rosa gebratener argentinischer Rinderrücken serviert. Ab Mitternacht gibt es Berliner und ein Kaffeebuffet. Es sind noch wenige Restkarten zu haben. Das À-la-carte-Essen im Restaurant ist hingegen ausgebucht.

Steff Heinken singt

Im Gut Hasport an der Hasporter Allee 220 klingt das Jahr mit einem Glamour Dinner aus. Das Vier-Gänge-Menü untermalt die Sängerin Steff Heinken musikalisch. Das Dinner beginnt um 18 und endet um 22 Uhr. Es gibt noch Karten.

Im Riva an der Weberstraße steht eine Silvester-Gala mit großem Feuerwerk an. Die Feier in „gehobenem Stil“ bietet unter anderem ein Buffet im mediterranen Stil und Musik von diversen DJs. Pünktlich zum Jahreswechsel wird das neue Jahr mit Sekt und einem Feuerwerk begrüßt. „Wir sind allerdings bereits restlos ausgebucht“, sagt Riva-Chef Tarik Cirdi. Das große Feuerwerk kann dennoch jeder sehen.

Der Club Tanzbar in der City öffnet ab 22 Uhr. DJ Osi legt auf. Karten gibt es an der Abendkasse. Im Markt Eins, das ebenfalls von Gastronom Manuel Mutlu geleitet, gibt es „Drinks & Party“ von 22 bis 5 Uhr. Karten (mit Getränkepauschale) gibt es vorab direkt im Markt Eins.

Im El Mariachi auf der Nordwolle steht zum Jahreswechsel eine karibische Nacht an. DJ Goli macht Musik, ein festliches Galabuffet wartet auf die Gäste. Noch ist etwas Platz, Reservierungen sind möglich.

Oldies und Irish Folk

Im Slattery‘s an der Stedinger Straße spielt am Silvesterabend ab 21.30 Uhr Andreas Fiegert Oldies und Irish Folk und begleitet die Gäste so musikalisch ins neue Jahr. Eine Reservierung ist für den Abend nicht erforderlich.

Das White Lion an der Schulstraße bleibt am Silvesterabend geschlossen, bietet dafür aber am Neujahrstag ab 20 Uhr einen Baguette-Abend.

Zwei Dancefloors bietet die große Silvesterparty in der Köhlerdiele und im Chalet bei Backenköhler in Stenum. DJ Chris und DJ Maik Köhler heizen ein. Die Getränkepauschale gilt von 20 bis 3 Uhr. Dazu gibt es ein kalt-warmes Buffet. Es sind noch ausreichend Karten vorhanden. Wer mag, kann auch noch ein Hotelzimmer dazu buchen. Es gibt noch Kapazitäten.

Im Gasthaus Nobel in Stuhr-Moordeich wird der Jahreswechsel als „entspanntes Gourmet-Fest ganz ohne dröhnende Musikbeschallung“ gefeiert. Reservierungen sind noch möglich.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN