Konzert mit Judith und Mel In der Divarena soll die Adventszeit beginnen

Von Kai Hasse

Judith und Mel werden wieder ihr Weihnachtskonzert in Delmenhorst feiern. Foto: Kai HasseJudith und Mel werden wieder ihr Weihnachtskonzert in Delmenhorst feiern. Foto: Kai Hasse

Delmenhorst. Das beliebte Sänger-Paar Judith und Mel wird die Adventszeit in der Delmenhorster „Divarena“ einläuten. Nun waren die beiden schonmal vorab in Delmenhorst und plauderten über die Weihnachtszeit und was sie an der Divarena schätzen.

Judith und Mel schätzen den Saal in der Divarena. Hier ist es atmosphärisch schön und familiär, meint Mel. Hier werden sie am 26. November wieder ein Weihnachtskonzert geben. Und sie freuen sich bereits auf den Termin mit den Delmenhorstern.

Abends immer Kartoffelsalat mit Würstchen

Judith und Mel, die auch im Modegeschäft aktiv sind, wollen über große Emotionen singen, gerade in der Vorweihnachtszeit. „Wenn man die Gefühle der Menschen anspricht, dann hören sie zu“, sagt Mel. Und Weihnachten bewege die Leute – unter anderem wegen der Sehnsucht nach dem Idealbild der Weihnachtsfeier. Dem, wie es früher vielleicht mal war. So, wie es noch heute bei Judith und Mel zu Hause aussieht. Da kommen die Kinder, und der Bruder mit seiner Familie. „Die Kinder machen dann eine lange Runde mit dem Hund. Das haben die schon gemacht, als sie vier oder fünf waren“, sagt Mel, „heute haben sie selbst Kinder.“ Mittags gibt es bei den Schlagersängern Schlesische Weißwurst mit Sauerkraut. „Und abends immer Kartoffelsalat mit Würstchen“, das ist Tradition“, sagt sie. Dieses Traditionelle, das Heimelige, das wollen die beiden bei dem Konzert am 26. November aufleben lassen. Ihre Hits „Weihnachten kommen die Kinder nach Haus“ oder „Oma erzählt“ werden dann gesungen.

Zuhörer holen die Taschentücher raus

Und das gerne in Delmenhorst. „Es ist eine gemütliche Atmosphäre, wie in einem großen Wohnzimmer“, sagt Mel. Man sei nah dran, kann die Gesichter sehen. Und man kann dann auch sehen, wenn die Zuhörer die Taschentücher rausholen, weil ihnen ein Lied sehr ans Herz geht. Ende November ist noch lange nicht Weihnachten. Aber zumindest die Adventszeit wollen Judith und Mel mit dem Konzert einläuten: „Die sollen hier raus gehen und das Gefühl haben: Jetzt ist Weihnachtszeit“, sagt Mel.

Karten für das Konzert gibt es ab 26 Euro bei der Divarena oder im dk-Kundencenter an der Langen Straße. Das Konzert beginnt um 16 Uhr, Einlass ist bereits um 15 Uhr.