Blick in Wahllokale AfD holt in der Parkschule Delmenhorst 23,4 Prozent

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Frauke Wöhler (CDU) gratuliert ihrem Widersacher Deniz Kurku (SPD). Foto: Marco JuliusFrauke Wöhler (CDU) gratuliert ihrem Widersacher Deniz Kurku (SPD). Foto: Marco Julius

Delmenhorst. In welchen Wahllokalen in Delmenhorst holten die Direktkandidaten ihr bestes Ergebnis? Wo haben die Parteien bei den Zweitstimmen besonders gut abgeschnitten?

Wahlsieger Deniz Kurku (SPD) holte sein bestes Ergebnis im Wahllokal Wilhelm-Niermann-Schule. 54,3 Prozent standen dort in Raum 1 für ihn am Ende zu Buche. In Raum 2, ein eigener Wahlbezirk, waren es 50,3 Prozent. In der Parkschule (Altbau) sah es für Kurku am schlechtesten aus. Dort kam er auf 29,7 Prozent.

Wöhler sahnt in Stickgras-Iprump ab

Frauke Wöhler (CDU) holte ihr bestes Ergebnis mit 49,4 Prozent in der Grundschule Iprump-Stickgras. Schwach war Wöhler an der Grundschule Am Grünen Kamp. Dort kam sie auf 20,4 Prozent.

Jürgen Kühl (AfD) konnten in der Parkschule (Altbau) 24,4 Prozent der Stimmen auf sich vereinen. In der Grundschule Iprump-Stickgras kam er nur auf 5,7 Prozent.

Edith Belz (Linke) holte an der BBS II 10,3 Prozent. Ihren Minuswert musste sie an der Overbergschule hinnehmen: 2,0 Prozent.

Sinan Shikho (Grüne) konnte sich über 8.3 Prozent im Wahlbezirk Schützenverein von 1847 freuen. In der Grundschule Iprump-Stickgras kam er auf lediglich 2,3 Prozent.

AfD in Parkschule stark

Karin Benoit (Freie Wähler) holte ihr bestes Ergebnis im Kindergarten Arche (3,7 Prozent). An der Käthe-Kollwitz-Schule kam sie auf nur 0,6 Prozent.

Bei den Zweitstimmen holte die SPD an der Wilhelm-Niermann-Schule (Raum 1) mit 47,9 Prozent ihr bestes Ergebnis. Die CDU konnte ihr bestes Ergebnis in der Grundschule Stickgras-Iprump verzeichnen. Die AfD war in der Parkschule besonders erfolgreich (23,4 Prozent). Die FDP war an der Marienschule besonders stark (11.4 Prozent). Die Linke holte im Gymnasium an der Willmsstraße 12,6 Prozent. Die Grünen konnten ihr bestes Ergebnis an der BBS I erzielen.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN