Gymnasien mit Plus Zahl der Schüler in Delmenhorst steigt

Meine Nachrichten

Um das Thema Delmenhorst Ihren Nachrichten hinzuzufügen, müssen Sie sich anmelden oder registrieren.

Leichtes Plus: Mehr Schüler besuchen die Delmenhorster Schulen. Symbolfoto: colourbox.deLeichtes Plus: Mehr Schüler besuchen die Delmenhorster Schulen. Symbolfoto: colourbox.de

Delmenhorst. Die Zahl der Schüler in Delmenhorst ist leicht gestiegen: 132 Schüler mehr als vor einem Jahr verzeichnete die Stadt zum Schuljahresbeginn.

Insgesamt besuchen nun 8386 Schüler die Grundschulen und weiterführenden Schulen. Diese Zahlen stellt die Verwaltung am kommenden Dienstag, 19. September, der Politik im Bildungsausschuss vor.

Rückgang an Haupt- und Realschulen

Dabei verteilt sich das Wachstum ungleich auf die verschiedenen Schulformen. Die Grundschulen besuchen nun 2885 Schüler. Das sind 48 mehr als zum Beginn des Schuljahres 2016/2017 und 208 mehr als noch 2015/2016. Ein deutlicheres Plus verzeichnen die Gymnasien: Hier sind nun 2063 Schüler angemeldet, 108 mehr als im Vorjahr und erstmals seit 2010 mehr als 2000 Schüler. Die IGS verzeichneten einen Zuwachs um neun Schüler, die Förderschulen einen Rückgang um acht Schüler. An den Haupt-, Real- und Oberschulen ging die Zahl der Schüler deutlicher um 52 zurück.

Wachstum seit zwei Jahren

2004 hatten noch 9564 Schüler die Delmenhorster Schulen besucht. Anschließend war die Zahl bis 2015 auf 8195 gesunken. Seitdem ist wieder ein Wachstum eingetreten.


Weitere Angebote, Produkte und Unternehmen der noz MEDIEN